Propulsion Team

Das Schaffhausen Institut für Technologie (SIT) übernimmt die Propulsion Academy

Das Schaffhausen Institut für Technologie (SIT) übernimmt die Propulsion Academy

Veröffentlicht am 26-10-2021
Das Schaffhausen Institut für Technologie (SIT) übernimmt die in Zürich ansässige Propulsion Academy, um seine Reichweite als Anbieter von technologischer Weiterbildung für Fachleute weiter auszubauen.

Die Propulsion Academy wird ihren Namen in SIT Academy ändern und weiterhin ihre erfolgreichen Karriere-Bootcamps, Teilzeit- und Vollzeitkurse anbieten und damit ihr Angebot für Einzelpersonen und Unternehmen in den kommenden Monaten deutlich erweitern. 

Die Übernahme ist ein grosser Gewinn für die beteiligten Parteien und die Bildungslandschaft in der Schweiz und im Ausland. Im Zuge der Digitalisierung gibt es nicht genügend praxisnahe und branchenorientierte Ausbildungsmöglichkeiten auf dem Markt. Die SIT Academy wird diese Lücke füllen, um die nächsten Generationen von IT-Fachleuten auszubilden. Das SIT-Ökosystem aus Unternehmen, Partnern und Branchenexperten wird das Wachstum der SIT Academy in der Schweiz und anderen strategischen Standorten in Europa und Asien unterstützen. Um seine internationale Reichweite zu erweitern, wird Propulsion im Jahr 2022 Standorte in München und Singapur eröffnen, mit dem Ziel, bis 2025 mehr als 2‘000 Absolventen pro Jahr an allen Standorten zusammen zu haben. Propulsion plant ausserdem, mehr als 100 Mitarbeiter einzustellen, um die wachsende Zahl von Studenten zu betreuen.

"Gemeinsam sind wir stärker", sagt Laurent Meyer, CEO von Propulsion Academy. "Das wurde deutlich, als wir unsere ersten Gespräche mit dem SIT-Team über eine Zusammenarbeit begannen. Zusammen mit ihrem umfangreichen Ökosystem, einschliesslich des renommierten Masterprogramms in Informatik, kann SIT nun dank der beliebten Bootcamps und Kurzkurse von Propulsion zu den angesagtesten Themen der Branche auch der breiten Öffentlichkeit technologische Bildungsoptionen anbieten." 

Diese Möglichkeiten entstehen dank des umfangreichen SIT-Netzwerks von Unternehmen, einschliesslich SIT Campus, SIT StartGarden, SIT Autonomous, SIT Capital, SIT Alemira, SIT Rolos und der jüngsten Partnerschaft mit der Jacobs University Bremen, und werden die interdisziplinäre Wissenschaft, Technologie und Bildung in Europa und darüber hinaus vorantreiben.

"SIT konzentriert sich auf die Entwicklung von Wissen durch Wissenschaft. Unternehmer brauchen spezifische Kenntnisse und Fähigkeiten, und es ist erwiesen, dass praktische Bootcamps, Teilzeit- und Vollzeitkurse effiziente Verfahren sind. SIT wird die Propulsion Academy unter der Marke SIT Academy entwickeln, um die Qualität der unternehmerischen und professionellen Ausbildung und die Integration von Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft zu verbessern", sagt Serguei Beloussov, Gründer von SIT und Vorstandsvorsitzender, Gründer von Acronis.


 
Über Propulsion Academy


Die Propulsion Academy mit Hauptsitz in Zürich deckt den Bedarf an IT-Experten in der Branche und bietet Kandidaten mit unterschiedlichem Hintergrund neue Karrierechancen. Dank ihrer Programme in den Bereichen Full-Stack Development und Data Science wurde die Propulsion Academy zum unangefochtenen Marktführer im Bereich der professionellen Programmierausbildung in der Schweiz, mit 550 Absolventen, die in Unternehmen wie Google, Swiss, Novartis, Migros, Axpo, EY und anderen tätig sind.

Über SIT

Das 2019 in Schaffhausen, Schweiz, gegründete Schaffhausen Institute of Technology ist eine internationale Schweizer Bildungs- und Forschungseinrichtung, die von Unternehmern gegründet und von Wissenschaftlern von Weltrang geleitet wird. Das SIT befasst sich mit globalen Herausforderungen durch Wissenschaft, Technologie und Bildung. Dieses Vorzeigeprojekt stützt sich auf ein Netzwerk von Industrie- und anderen Partnern, darunter die besten Universitäten der Welt und führende Computer-, Physik- und Wirtschaftswissenschaftler.

Es besteht aus einem Bildungsinstitut, einem Forschungszentrum und einem umfangreichen internen und externen Ökosystem, das mit einigen der weltweit führenden akademischen und wissenschaftlichen Einrichtungen zusammenarbeitet, darunter die Carnegie-Mellon University, die School of Computing an der National University of Singapore (NUS) und die Jacobs University Bremen (JUB). 
 
SIT bietet Master-, Ph.D.- und PostDoc-Programme in folgenden acht Schwerpunktbereichen an: Quantum Technology, Advanced Materials, Software Engineering, Machine Intelligence and Computer Science (MICS), Quantum Business Science (QuBus), Life Sciences, Autonomous Systems and Robotics, Cyber Protection and Information Integrity.

Das SIT-Ökosystem umfasst SIT Campus, SIT StartGarden, SIT Autonomous, SIT Capital, SIT Alemira, SIT Academy, SIT Rolos, Jacobs University Bremen und andere Unternehmen.

Möchtest du mehr über die SIT Academy und technikbezogene Themen lesen? Dann finde hier weitere spannende Blogbeiträge.

Mehr Infos
Blog